Das Saarland mal wieder…

hotel aster creutzwald review test erfahrungsberichtIn den letzten zwei Wochen musste ich jeweils sehr kurzfristig hinunter ins Saarland nach Überherrn, so dass leider meine bisherige Hotelpräferenz, das kleine Hotel Chapeau Noir in Überherrn, schon ausgebucht war.

Umgebucht wurde ich vom Reisebüro nach diversen Anläufen auf das **-Hotel Aster in Creutzwald. – Ich muss sagen: Sterne sagen nicht alles. Das Hotel ist sauber, neu renoviert, sachlich, aber komfortabel genug eingerichtet. WiFi ist schnell und kostenlos. Lediglich das Frühstück lässt ein wenig zu wünschen übrig, aber für 7,50€ kann man – in einem Hotel – ja eigentlich auch nicht viel erwarten. Baguettes, Croissants, Belag, Kaffee und Joghurt… das war’s. Ok, ich würde eh nichts anderes essen. Lediglich die Croissants dürften besser sein.

Mietwagentechnisch war ich in beiden Wochen jeweils mit einem Golf Variant TDI unterwegs, einmal schwarz und einmal silber. Allerdings beide Male leider mit einem Gang zu wenig, sprich: Dem kleinsten verfügbaren TDI und damit, um es freundlich auszudrücken, eher gemächlich. Vor allem die Rückfahrt der ersten Reise hat etwas länger gedauert, da konnte der Motor aber nichts dazu:

Mietwagen reifenpanne ADAC service europcar erfahrungenIrgendwo in der Eifel zeigte sich mir nämlich das rechts zu bewundernde Bild.

Eine Reifenpanne mit dem Mietwagen hat man auch nicht alle Tage… passt natürlich immer am besten, wenn man es gerade eilig hat. Zum Glück hatte der Golf ein vollwertiges Ersatzrad, so dass ich nach einem Anruf bei Europcar dieses selbst montieren durfte um nicht auf ein Service-Fahrzeug warten zu müssen.

Meine Anfrage bei Europcar zum Thema sehr niedriger Reifendruck und absolut leerer Wischwasserbehälter bei den vorherigen Mieten blieb übrigens bisher ignoriert… Nächste Woche werde ich da mal telefonisch nachhaken.